Melonen-Feta-Salat

Genießerinnen: Manuela Florian & Edburg Edlinger

Zutaten:

280 g Blattsalat
600 g Wassermelone
300 g Feta leicht 
2 EL Olivenöl (20 g)
4 EL Balsamico (40 g)
Jodiertes & fluoriertes Salz
4 Vollkornweckerl a 60 g 

Dauer:

10 min

Zubereitung:

Salat kurz waschen und in kleine Teile zerzupfen. Feta in Würfel schneiden, die Wassermelone halbieren und mit einem Kugelausstecher (Parisienne-Ausstecher) kleine Kugeln formen. Marinade aus Öl, Salz und Balsamico herstellen und Salat marinieren.
Salat auf Teller anrichten und mit Feta und Melonestücken garnieren. Dazu genießt man ein Vollkornweckerl.

Expertentipp:

Anstatt Melonenkugeln kann man auch Melonenwürfel schneiden. Dazu die Melonenhälfte in Scheiben und dann würfelig schneiden.

Anstelle von Melone eignen sich auch Marillen, Pfirsich, Feigen, Erdbeeren, Granatapfel, Äpfel, Birnen,...

Kinder (und ausgewachsene Gemüsemuffel :)) akzeptieren süßliche Salate eher. 

Aktuell

Kochkurs: Schnelle & kreative Mittagsideen - vegetarisch & vegan

6. Juli 2017
Scala Küchenstudio Innsbruck

Echt stark: Der Männerkochkurs 1.0: Blutige Kochverweigerer

7. Juli 2017
Scala Küchenstudio Innsbruck

Kochkurs: Genussvoll essen bei Rheuma

11. Juli 2017
Scala Küchenstudio Innsbruck

Koerbler. – Digital erfolgreich