Rezept des Monats: Bohnen-Verhackertes "Carina"

Foto: Edburg Edlinger & Carina Schuler

Rezeptidee: Carina Schuler

Zutaten:

500 g weiße Bohnen aus der Dose
1 TL Olivenöl (5 g) 
1 EL Tomatenmark (15 g)
1 Knoblauchzehe (2 g)
2 ½ TL Paprikapulver (5 g) 
Prise Salz und Pfeffer 

Zubereitung:

Weiße Bohnen aus der Dose in einem Sieb abtropfen lassen und gründlich waschen. Die Bohnen mit einem Pürierstab mixen, bis sich eine cremige Masse bildet. Nun gepresste Knoblauchzehe, Tomatenmark, Öl und Paprikapulver  untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gutes Gelingen!

Expertentipp:

Mit Vollkornbrot und frischem Gemüse als Garnitur genießen. 

Dekorationstipp für den Aufstrich:

Mit Samen bestreuen: schwarzer Sesam, Leinsamen, Kürbiskerne, ...

Für Würzige: 
Noch mehr Würze erhält man mit:

  • fein gehackter Zwiebel
  • eine weitere Knoblauchzehe
  • Chilipulver oder gehackter Chili  

Für KräuterliebhaberInnen: 
Mit frischen Kräutern kann man den Aufstrich noch beliebig verfeinern:

  • Petersilie
  • Koriander

 

Rezeptidee: Carina Schuler 

Aktuell

Feel Good - Gesundheitsmesse

8. - 11. März 2018
Messe Innsbruck

PROFESSIONAL BIA – Praxisseminar

20.- 21. April 2018
FH Joanneum Bad Gleichenberg

Seminar Sarkopene Adipositas - Adipöse HungerkünstlerInnen

22. - 23. Juni 2018
FH St. Pölten

Koerbler. – Digital erfolgreich