Allergen-Information Schulung

25.11.2014
Aeskulap Vitalzentrum, Wien

(laut Allergeninformations-VO, BGBl. II Nr. 175/2014)


Referentin: Edburg Edlinger

Als freiberufliche Diaetologin habe ich in meinen 17 Jahren Berufspraxis bereits viele Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien beraten dürfen. Auf der anderen Seite bin ich regelmäßig Ansprechperson für die Gemeinschaftsverpflegung. Ich kenne also beide Seiten und kann Ihnen praxisorientiert das Relevante für Ihre Berufspraxis leicht verdaulich vermitteln. Ich freue mich auch Sie im Seminar begrüßen zu dürfen.

Programm

Alle Lebensmittelunternehmerinnen/Lebensmittelunternehmer, die Lebensmittel ohne Vorverpackung anbieten, sind gemäß der Verordnung (EU) Nr.1169/2011 (Lebensmittel-Informationsverordnung – LMIV) und der Allergeninformationsverordnung, BGBl. II Nr. 175/2014 ab 13. 12. 2014 verpflichtet, Informationen über Stoffe oder Erzeugnisse, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können, gemäß Anhang II der LMIV anzugeben („Allergeninformation“).

Unterrichtseinheiten:  3 UE (á 50 Minuten)
Inhalt:

1) Ernährungsmedizinische Grundlagen
• Intoleranz, Unverträglichkeit, Allergie
 o Definition
 o Prävalenz – Wie allergisch sind wir?
 o Symptome
 o Todesfalle: Der allergische Schock

2) Allergenkennzeichung gemäß LMIV

• Die 14 kennzeichnungspflichtigen Hauptallergene
 o Definition
• Was ist neu in der LMIV?


3) Praktische Umsetzung der Allergenkennzeichung
• Allergie-Detektiv: Wie identifzieren wir unsere Allergene im Betrieb?
 o Lebensmittelkette: von der Bestellung bis zum Service
 o Die Rolle von MitarbeiterInnen als Allergen-LieferantInnen
• Was versteht man unter Kontamination?
• Wie verhindern wir „Kreuzkontamination“?
• Der Risiko-Check: Relevante Allergene in unserem Betrieb
• Nur das Beste für unsere Gäste, PatientInnen & BewohnerInnen: Die ideale Allergeninformation
• Auf zur Praxis: Mister Unverträglichkeit & Misses Allergisch als Gast
• Weitere Vorgehensweise in der Praxis

Gerne können Sie bis 1 Woche vor Seminartermin Ihren Problemfall einreichen!

Seminarort:

Aeskulap Vitalzentrum
Erdbergstraße 110, 1030 Wien, Österreich

Datum & Zeit:  

Dienatag 25.11.2014 von 9.00 – 12.30; inkl. Pausen

Kosten: 

Frühbucherpreis bis 31.10.2014: 99,00 € inkl. Mwst.
Anmeldung ab 1.11.2014: 119,00 € inkl. Mwst.
inkl. Pausenverpflegung; exkl. Mittagessen

Mindestteilnehmerzahl: 

8 TeilnehmerInnen, begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldefrist:

15.11.2014 
Mobiltelefon: 0043 664 2480140
E-Mail: office@remove-this.diaetologin.eu

Aktuell

Ernährungskabarett mit Biss

15. September 2017
Klinikum RWTH Aachen, D

Praktische Umsetzung des low-FODMAP-Konzeptes

17. September 2017
Klinikum der RWTH Aachen, D

Ernährungskabarett mit Biss

27. September 2017
WKO Innsbruck

Koerbler. – Digital erfolgreich