Nahrungsmittelunverträglichkeiten – Wie verträglich sind wir heute noch?

20. Juni 2016
Seefeld

Diaetologin Edburg EDLINGER serviert die häufigstenUnverträglichkeiten und Zusammenhänge mit Ernährung.

Dieser Vortrag ist Bestandteil einer Tagung von Milupa4med. Für die Tagung dürfen sich ausschließlich leitende Kinderkrankenpfleger und Hebammen anmelden.

EINLADUNG ZUR FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG
für ltd. Kinderkrankenschwestern und Hebammen

Datum: 20.-21. Juni 2016
Ort: Hotel Zum Gourmet, Geigenbühelstraße 158, 6100 Seefeld

PROGRAMM

Montag, 20.06.2016

09:00 Uhr Guten-Morgen-Kaffee und anschließende Begrüßung

09.30 Uhr Nahrungsmittelunverträglichkeiten – Wie verträglich sind wir
heute noch?
Diaetologin Edburg EDLINGER serviert die häufigsten
Unverträglichkeiten und Zusammenhänge mit Ernährung;
Ernährungsmanagement Edburg EDLINGER, Innsbruck

10:30 Uhr Teamwork und Crisis Resource Management an der
Schnittstelle von Geburtshilfe und Neonatologie – Relevanz,
Fallstricke und Konzepte zur Optimierung
Dr. Lukas P. MILEDER, Univ.-Klinik für Kinder und JHK,
Abt. für Neonatologie, Graz

11:30 Uhr PAUSE

11.45 Uhr Frühkindliche Darmgesundheit – Start in ein gesundes Leben
Dr. oec. troph. Rainer C. SIEWERT, Wendland, Deutschland

13.00 Uhr MITTAGESSEN

14:30 Uhr Theorieseminar – Yoga für Schwangere

15.30 Uhr Praxisseminar – Yogaworkshop/ Outdoor
Sybille SCHÖPPEL, Graz, www.kinderyoga.at
17.00 Uhr PAUSE

18.30 Uhr Abendworkshop
Der psychosoziale Mensch - Die sexuelle Entwicklung
Sabine FALLMANN - HAUSER, Dipl. Sexualpädagogin und
Trainerin Gender und Diversity, Lunz am See

20.00 Uhr ABENDESSEN



Dienstag, 21.06.2016

09.00 Uhr CF - eine Kinderkrankheit wird erwachsen
Markus DALBECK, DKKP, Abteilung für Kinder- und JHK,
Kardinal Schwarenberg’sches Krankenhaus, Schwarzach

10.15 Uhr Lippen – Kiefer – Gaumenspalten und craniofaciale
Fehlbildungen
Univ.-Prof.DDr. Katja Christine SCHWENZER-ZIMMERER
Univ.-Klinik für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Med. Univ. Graz

11.30 Uhr PAUSE

12:00 Uhr Neues aus der Säuglingspflege
Mag. pharm. Ilse LEPPERDINGER, Apothekerin, Salzburg

13.00 Uhr MITTAGESSEN

14.00 Uhr Milupa Update
Allgemeine Diskussion und Erfahrungsaustausch

16.00 Uhr ENDE der Veranstaltung

Wir möchten Sie herzlich einladen, bei dieser interessanten Fortbildung dabei
zu sein und freuen uns auf Ihr Kommen!
Aufgrund der Hotelkapazitäten ist nur eine begrenzte Teilnehmeranzahl
möglich. Die Reihung erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Die Anmeldung
ist verbindlich, es werden keine Bestätigungen versandt.
Der Selbstkostenbeitrag in der Höhe von € 50,00 wird vor Ort vom
Hotel „Zum Gourmet“ eingehoben.

Die Fortbildung wird vom ÖHG lt. §37(6) HebG. mit 45 Pflichtfortbildungspunkten
und 6 freien Fortbildungspunkten anerkannt.

Wir bitten um Ihre Anmeldung bis spät. 03.06. 2016 mit Sideletter an:

Suanne Wass:
Tel: 0664/818 98 29
Mail: suanne.wass@remove-this.danone.com

Melanie Mayr
Tel: 0664/818 98 04
Mail: melanie.mayr@remove-this.danone.com

Günter Duschek
Tel: 0664/818 98 08
Mail: guenter.duschek@remove-this.danone.com

Fax allgemein:
06245/794-331

Aktuell

Kochkurs: Schnelle & kreative Mittagsideen - vegetarisch & vegan

6. Juli 2017
Scala Küchenstudio Innsbruck

Echt stark: Der Männerkochkurs 1.0: Blutige Kochverweigerer

7. Juli 2017
Scala Küchenstudio Innsbruck

Kochkurs: Genussvoll essen bei Rheuma

11. Juli 2017
Scala Küchenstudio Innsbruck

Koerbler. – Digital erfolgreich