Praktische Umsetzung des low-FODMAP-Konzeptes

17. September 2017
Klinikum der RWTH Aachen, D
Klinikum RWTH Aachen, D

Klinikum RWTH Aachen, D

Workshop auf dem 25. Aachener Diätetik Kongress

Die selbständigen Ernährungsfachkräfte Beatrice Schilling (Schweiz) und Edburg Edlinger (Österreich) starten mit einem Fall-Training (bei welchen KlientInnen ist FODMAP-Einsatz sinnvoll), anschließend präsentieren sie anhand von Fallbeispielen die Chancen & Herausforderungen der low FODMAP Diät.
Uhrzeit: 9.30 - 11.00 Uhr

Beatrice Schilling
BSc Ernährung und Diätetik, Ernährungsberaterin SVDE
Bruggerstrasse 37, CH-5400 Baden
Web: www.beatrice-schilling.ch      

Edburg Edlinger, Diätologin
Edburg Edlinger Ernährungsmanagement
Grabenweg 58, A-6020 Innsbruck
Web: www.diaetologin.eu

 

25. Aachener Diätetik Kongress vom 15. - 17. September 2017

Jedes Jahr im September veranstaltet der VFED die Aachener Diätetik Fortbildung (ADF). Ein Wochenende prall gefüllt mit Weiterbildung und Informationen für Ernährungsfachkräfte!
Der besondere Service für VFED- Mitglieder: Für sie ist die Teilnahme kostenlos! Mehr Infos finden Sie auf www.vfed.de!


Selbstverständlich ist die Aachener Diätetik Fortbildung eine zertifizierte Veranstaltung, die sowohl bei der Zertifizierung nach §20 als auch bei anderen berufsrelevanten Institutionen und Verbänden als Fortbildung anerkannt ist. Für die Teilnahme an allen drei Tagen erhalten Sie 15 Fortbildungspunkte, durch Teilnahme an Seminaren sind zusätzliche Punkte möglich. Auch der VDBD und die Ärztekammer vergeben Fortbildungspunkte für die Teilnahme.

Für die Tagung sind rund 90 Vorträge, interaktive Workshops und Seminare geplant, die in den Hörsälen der Uniklinik RWTH Aachen stattfinden werden.

Aktuell

Feel Good - Gesundheitsmesse

8. - 11. März 2018
Messe Innsbruck

PROFESSIONAL BIA – Praxisseminar

20.- 21. April 2018
FH Joanneum Bad Gleichenberg

Seminar Sarkopene Adipositas - Adipöse HungerkünstlerInnen

22. - 23. Juni 2018
FH St. Pölten

Koerbler. – Digital erfolgreich